Linien 115, 118: Haltestellenverlegung St. Egidien, Gh Schwan

Aufgrund eines Straßeneinbruchs (Kanalunterspülung) ist in St. Egidien die Glauchauer Straße an der Einmündung Lichtensteiner Straße halbseitig gesperrt (nur noch Ausfahrt zur Lichtensteiner Straße möglich). Aufgrund der beengten Verhältnisse beim Wenden werden zunächst nachfolgende Maßnahmen für den Linienverkehr in Kraft gesetzt:

Zeitraum: Freitag, 30.04.2021, 12.00 Uhr, bis vsl. Freitag, 21.05.2021

  • Hst. St. Egidien, Gh Schwan wird für die Linien 115 (alle Fahrten) sowie 118 (nur Fahrten 16 und 24) ersatzweise verlegt zur Lungwitzer Straße, nach den Parkbuchten (Höhe HG Nr. 75 bzw. gegenüber für Fahrt Nr. 23)
  • Für Linie 118 (Fahrt 4) entfällt die Hst. St. Egidien, Gh Schwan ersatzlos.